Nudeln mit Frikadellen - TUTTI PER UNO CIBO PER TUTTI

Vai ai contenuti

Menu principale:

Nudeln mit Frikadellen

Translations > Deutsch > Rezepte > Villigfleisch

NUDELN MIT FRIKADELLEN

Zutaten für vier Personen

320 g Nudeln (Tagliolini)
750 ml Tomatenpüree
halbe Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz  n. B.
1 EL Tomatenmark
kaltgepresstes Olivenöl n. B.

Für etwa 45 Frikadelle

100 g Schweinefleisch, gehackt
100 g Schweinwurst
50 g Mortadella
30 g altbackene Brotinnere
50 g geriebener Parmesan
2 EL gehackte Petersilie
gemahlener Pfeffer n. B.
Salz  n. B.
1 mittelgroßes Ei
Geriebene Muskatnuss n. B.

Zubereitung

Zuerst die Frikadelle vorbereiten:  in einer Schüssel das Hackfleisch, Wurst ohne Haut und fein gehackte Mortadella schütten, die Zutaten  mit einem Mixer und dann  mit den Händen durchmischen. Dann  das Brotinnere, in Krümel reduziert, Parmesan, Petersilie, Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzufügen. Die Zutaten mit den Händen wieder durchmischen. Dann die Mischung für 10-15 Minuten in den Kühlschrank ruhen lassen. Frikadellen (mit einem Gewicht von ca. 10 g pro Stück) formen. Sie mit den Handflächen modellieren. Sobald die Tomatensauce aufkocht, die Frikadelle pfleglich innen hinzufügen und für mindestens 40 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen , Tagliolini al dente kochen. Abgießen und mit der Tomatensauce mit den Frikadellen servieren.


Deutsch
Deutsch
 
Torna ai contenuti | Torna al menu